[Alt-Text]

Gesundheits-Trend Das ist der Punkt

Gesundheits-Trends gibt es viele. Aber welche taugen was? Wir testen ungewöhnliche Methoden. Diesmal: ein Akupressur-Pflaster gegen Schlafprobleme

Susanne Schütte

Nichts Ekeliges schlucken oder mir auf brettharten Kissen die Nacht um die Ohren schlagen: Verglichen mit anderen Methoden, die ich gegen Schlafprobleme schon getestet habe, ist beim Akupressur-Pflaster „H7 Insomnia Control“ alles easy. Entspannt sitze ich 45 Minuten vor dem Schlafengehen auf der Bettkante und präpariere die zwei Gute-Nacht-Pflaster für meine Handgelenke, indem ich jeweils in die Mitte die kleine, weiche Plastiknoppe „Sleep Pressor“ hefte.
Jetzt brauche ich nur noch den Akupressur-Punkt HT 7 oder „Shenmen“ (chin.: „Tor des Geistes“) an den Handgelenken anzupeilen. Trotz guter Beschreibung des Herstellers dauert das anfangs eine Weile – ich hantiere mit Stift und gedachtem Koordinatenkreuz zwischen Ringfinger und erster Handgelenksfalte. Doch dann kleben die beiden Pflaster auf dem siebten Punkt meines Herz-Meridians.

 

Das Versprechen
Hersteller: HCP SA, Vertrieb (ist auch in Apotheken erhältlich) und Infos auf www. ebvertrieb.de
Slogan: Gegen Schlaflosigkeit – ganz ohne Medikamente Wirkung: Das Akupressur-Pflaster verbessert den Energiefluss
Preis: 20 Pflaster kosten 9,95 Euro


Dort soll der Gummi-Nupsi nach der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin den HT 7 per Akupressur stimulieren. Dann lösen sich Energieblockaden, mein Chi fließt wieder ungehindert – und ich schlafe wie ein Murmeltier. Tatsächlich, das passiert. Und zwar nach elf Tagen. Aber schon am dritten Tag werde ich entspannter, ruhe mehr in mir. Das fühlt sich traumhaft an.
Im nächsten Heft: Schmerz lass nach mit Schwachstrom-Pads Folge verpasst? Dann klicken Sie auf www.vital.de/vital-test

 

Mein Fazit

Erfolg nach kurzer Zeit: Nach drei Tagen werde ich ruhiger, nach elf schlafe ich wieder gut. 4 von 5 Sternen

Heilender Effekt: Ich habe kaum noch Kopfweh, der erhöhte Blutdruck normalisiert sich. 4 von 5 Sternen

Einfach anzuwenden: Ja, aber den Akupressur-Punkt zu finden erfordert eine wenig Übung. 3 von 5 Sternen

Wiederholung empfohlen: Ja, denn die volle Wirkung entfaltet sich erst nach ca. 10-15 Tagen. 5 von 5 sternen

Pluspunkte für die Seele: Von Tag zu Tag werde ich gelassener, entstresster- auch fröhlicher. 5 von 5 Sternen