[Alt-Text]

Natürlich heilen Anthroposophische Medikamente richtig einnehmen

Wie, wann, was? So nehmen Sie natürliche Heilmmittel richtig ein: die sechs besten Tipps, zusammengestellt von Apothekerin Birgit Emde.

Globuli

1. Wann nehme ich anthroposophische Medkamente am besten ein?
Erfahrungsgemäß wirken anthroposophische Medikamente am besten, wenn Sie sie mit einem zeitlichen Abstand von etwa 30 Minuten vor dem Essen einnehmen. Zur äußeren Anwendung gedachte Mittel wie Salben oder Öle soll der Patient nicht zu festen Zeiten, sondern bei Bedarf anwenden.


2. Und wie lange nehme ich sie?

Solange die Beschwerden anhalten beziehungsweise nach Anordnung des Arztes.


3. Wie nehme ich die Globuli ein?

Schütteln Sie die empfohlene Anzahl Globuli in den becherförmigen Deckel des Globuli-Gläschens. Das ist hygienisch, denn überschüssige Globuli kommen nicht mit der Haut in Kontakt und können deshalb leicht wieder in das Fläschchen zurückgeschüttet werden. Die empfohlene Dosis lassen Sie langsam unter der Zunge zergehen. In der Viertelstunde nach der Einnahme bitte weder etwas essen noch trinken und auch Zähneputzen vermeiden, um die Aufnahme des Arzneimittels über die Mundschleimhaut nicht zu beeinträchtigen. Sämtliche Dosierungsangaben auf dem Beipackzettel gelten, soweit Ihr Arzt Ihnen nichts Anderes verordnet hat.


4. Was muss ich beachten, wenn ich mehrere anthroposophische Arzneien kombinieren möchte?

Oftmals können Sie verschiedene anthroposophische Präparate parallel einnehmen. Ob das in Ihrem Fall sinnvoll ist, die Art der Einnahme und die zeitliche Abfolge der verschiedenen Medikamente sollte aber Ihr Arzt oder Apotheker festlegen – und Sie halten sich bitte an seinen Rat.


5. Was ist, wenn ich gleichzeitig schulmedizinische Präparate schlucke?

Halten Sie zwischen beiden Arzneien unbedingt einen zeitlichen Abstand von 30 Minuten ein. Was eine „Parallelbehandlung“ bringt, muss der anthroposophische Arzt individuell entscheiden, das hängt von Ihrer Erkrankung ab.


6. Wie lange halten sich angebrochene anthroposophische Medikamente?

Auf jeder Packung steht ein Verfallsdatum – danach bitte entsorgen.