[Alt-Text]

Kampf gegen Krebs Laufen gegen Brustkrebs

 Laufschuhe statt Pumps – dieses Motto gilt am 30. September, wenn der Personalvermittler „Secretary Plus“zum ersten Lauf gegen den Brustkrebs einlädt. 

Laufschuh

In sieben deutschen Städten, darunter zum Beispiel Hamburg, München und Frankfurt, legen die Teilnehmer beim „Secretary Run“ erst eine Strecke von fünf Kilometern zurück, bevor man den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen lässt. Dabei sind allerdings nicht nur die Sekretärinnen unter Ihnen gefragt. Denn Ziel der Veranstaltung ist es, möglichst viel Geld zur Unterstützung von Brustkrebs-Patientinnen zu sammeln.

Weitere Infos und Teilnahmeformular

 

Deswegen geht nicht nur die Teilnahmegebühr von jeweils 20 Euro komplett an „Brustkrebs Deutschland“.„Secretary Plus“spendet zusätzlich pro Teilnehmer weitere zehn Euro an den Verein. Anmelden kann man sich online bis zum 24.September. Vor Ort ist eine Anmeldung sogar noch bis zu einer Stunde vor Beginn der Veranstaltung möglich.

 

Schlagworte:
Autor:
Franziska Lehmann