[Alt-Text]

Massage Holistic Pulsing für Zellregenerierung

„Schwingen in Harmonie“ heißt das übersetzt. Körper, Geist und Seele werden in einen Rhythmus gebracht, der alle Zellen regeneriert.
Holistic Pulsing

Wie funktioniert es?

Das „Pulsen“, das Schwingen in Harmonie, will den Organismus an regen, wieder in einem heilsamen Grundrhythmus zu leben. Es wird durch auf einander abgestimmte Griffe erreicht. Die sollen jede Körperzelle in einer Frequenz schwingen lassen, die dem Herzschlag eines ungeborenen Kindes entspricht. Dies stimuliert die Selbstheilungskräfte und führt zu eine tiefen Entspannung und neuer Vitalität, weil das Zellgedächtnis schädliche oder traumatische „Erinnerungen“ abbaut.

Wann hilft es besonders gut?

Bei Schlafstörungen, Verspannungen, Schwächen des Immunsystems, akuten und chronischen Rückenleiden, einem zu hohen Blutdruck und einer trägen Ver dauung. Auch bei zu viel Stress und Konzentrationsstörungen.

Wann eignet es sich nicht?

Keine Einschränkungen bekannt. Die Methode kommt sogar für Kinder infrage, etwa bei Lernproblemen in der Schule.

Wie verläuft die Behandlung?

Die Patientin liegt bequem bekleidet in Bauch-, Rücken- oder Seitenlage auf einem Massagetisch. Die Therapeutin „schaukelt“ sie dann mit rund 150 verschiedenen Griffen in einem wellenartigen, sanften Wiegerhythmus.

Was kostet es?

Eine Sitzung dauert rund 50 Minuten und kostet 45 bis 50 Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nichts dazu.

 

Hier finden Sie einen Überblick über weitere Massage-Techniken.