[Alt-Text]

Aktiv Medical Wellness im Allgäu

Im Urlaub aktiv werden, präventiv und ganz locker, mit kompetenter Anleitung: Im Allgäu können Gäste von Therapeuten ausgearbeitete Angebote für Ernährung, Bewegung, Entspannung und Gesundheit nutzen. Ein ganzheitliches System, damit Sie von Kopf bis Fuß fit bleiben und sich so richtig entspannen

Medical Wellness Allgäu

Gesundheit aus den Bergen: durchchecken und fit werden 

Der viele Sonnenschein, die gute Luft in den Bergen und die Tatsache, Urlaub zu haben – da fühlt man sich schon ein bisschen erholt. Aber woher wissen Sie, was Sie sonst noch weiterbringt? Isny hat die Antwort: „Teste, was dir gut tut“, heißt das Fünf-Tage-Programm, bei dem Sie mithilfe von Ärzten und Therapeuten herausfinden, ob Sie Ihre Ausdauer oder besser nur einzelne Muskelpartien stärken sollten, um leistungsfähiger zu werden.
Mit den Experten testen Sie, was Sie brauchen, und bekommen Tipps, wie Sie später im Alltag Ihre neue Motivation beibehalten. „Teste, was dir gut tut“ beinhaltet 5 Ü/F im Hotel, Beratungsgespräch mit Therapeut, GesundheitsScheck für zehn Trainingseinheiten (Gehtraining, Atem-, Rücken-, Beckenbodengymnastik, konzentrative Bewegungstherapie) im Therapeutischen Bewegungszentrum Isny-Neutrauchtburg. Gasthof: ab 227 Euro p.P. im DZ, Hotel: ab 359 Euro p.P. im DZ. Infos: Isny Marketing, Tel. 0 75 62/97 56 30; www.isny.de 

Regeneration für Körper, Geist und Seele 

Sich ganzheitlich erholen und Körper, Geist und Seele regenerieren, das ist im Biohotel Eggensberger oberstes Gebot. Sich fallen lassen und aufgefangen werden: für Gäste des Hotels am Hang über dem Hopfensee eine Selbstverständlichkeit. Die Kombination aus Biohotel, Therapiezentrum und Wellness im Eggensberger macht alles möglich. Wer einfach nur entspannt zwischen Pool und Bergen pendeln will, der tut es. Wer unter zarten Kosmetikerinnenhänden wegdösen möchte, tut es. Und wer endlich mal diese latenten Rückenschmerzen in den Griff bekommen will, lässt sich beraten, wie das am besten geht.
In erster Linie verlaufen die Tage im Eggensberger entspannt. Schon der Blick am Morgen vom Balkon auf die gegenüberliegenden Berge macht froh.

Hotel Bergkristall
Gleich lädt das Frühstücksbüfett mit Bioprodukten der Region zum Zugreifen ein. Dann liegt der Tag vor einem und will genossen werden. Am Abend warten Leckereien aus der Bioküche auf den Gast. Alles immer frisch zubereitet. Viele der Lebensmittel stammen vom Biohof, den der Bruder des Hotelchefs führt. Wenn es einen trotz Erholung irgendwo zwickt oder man sich präventiv etwas Gutes gönnen möchte, stehen zwölf erfahrene Therapeuten bereit, um einzugreifen.
Bei den meisten Gästen steckt der Schmerz im Rücken. Im „Biohotel Eggensberger“ weiß man Rat, schließlich ist Chef Andreas Eggensberger Physiotherapeut. Sein Tipp: die Rücken-Stärkungswoche mit ärztlichem Basis-Check und einem daraus abgeleiteten Trainingsplan. Der besteht aus zwei halbstündigen Physiotherapien und einem Aufbautraining in 5 Einheiten, 2 Massagen, 2 Bio-Heublumen- Auflagen. 7 Ü/DZ/Verwöhn-HP ab 804 Euro p.P. Enzensbergstraße 5, 87629 Füssen/Hopfen am See, Tel. 0 83 62/91 03 0; www.eggensberger.de

Alpine Balance: zurück zur Mitte 

Zur Medical Wellness gehört ein Punkt, den viele unterschätzen: die Entspannung. In unserer schnelllebigen Zeit, in der jeder stets erreichbar sein muss, ist Abschalten sehr wichtig. Denn Stress kann krank machen, immer häufiger heißt die Diagnose Burnout. Dann reicht es nicht, auszuschlafen und eine Runde zu joggen. Dann ist tiefer gehende Hilfe gefordert – von Experten, die den nervösen Urlauber in seine Mitte zurückführen. Das Allgäu bietet für mentale Erkrankungen die ganze Kompetenzbreite: von Muskelentspannung nach Jacobson bis zur stationären Behandlung bei Burn-out. Infos: www.klinik-alpenblick.de

Schlagworte: