[Alt-Text]

Vegetarisch gesund Süßkartoffel-Suppe mit Limetten-Koriander-Gremolata

In nur 30 Minuten ist diese wärmende und sättigende Suppe aus Süßkartoffeln gezaubert.

Süßkartoffel-Suppe

FÜR 4 PERSONEN

  • 650 g Süßkartoffeln
  • 1 Stück Ingwer (ca. 5 cm)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Kokosmilch
  • 100 g Porree
  • 1 1/2 EL Sesamsaat
  • 2 Bio-Limetten
  • 4 Zweige Koriander
  • Salz
  • Cayennepfeffer

1. Süßkartoffeln schälen und grob würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin kurz anrösten. Süßkartoffeln, Brühe und Kokos- milch dazugeben, aufkochen. Ca. 15 Minuten kochen lassen.

2. Porree putzen, waschen, halbieren, in feine Ringe schneiden. In 1 EL Öl kurz anbraten. Sesam dazugeben und kurz mit anrösten. Vom Herd nehmen.

3. Limetten heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Früchte auspressen. Koriander waschen und grob hacken. Limettenschale und Koriander zum Porree geben. Suppe pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer und 2 bis 3 EL Limettensaft abschmecken. Suppe mit der Gremolata bestreut servieren.

Pro Person 270 kcal, 7 g Fett M ca. 30 Minuten   

Schlagworte: