[Alt-Text]

Rezept Zitronen-Herzen mit Zuckerperlen

Bei einem gemütlichen Adventskaffee mit Freunden dürfen diese hübschen Herzen mit süßen Zuckerperlen auf keinen Fall fehlen. Sie sind das Highlight auf jedem Kaffeetisch.

Zitronen- Herzen mit Zuckerperlen

Für ca. 35 Stück

  • 1 Bio-Zitrone
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • rosa und weiße Zuckerperlen
  • Mehl zum Ausrollen

1 Zitrone heiß abspülen. Schale abreiben, Frucht auspressen. Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, Zitronenschale und weiche Butter hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig noch mal kurz mit der Hand durchkneten, in Folie wickeln und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2 Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Mürbeteig in Portionen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen. Verschieden große Herzen ausstechen und auf die Bleche legen.

3 Kekse etwa 10 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Puderzucker mit etwas Zitronensaft dickflüssig verrühren. Herzen damit bestreichen und mit den Perlen verzieren.

Pro Keks 70 kcal Fett: 3 g - Zubereitung ca. 1 Stunde 10 Minuten