[Alt-Text]

Backen Schoko-Mandel-Makronen

Kneten, ausrollen, ausstechen und ab in den Ofen – es ist Plätzchenzeit. Aus reichlich Bio-Zutaten machen wir Kekse mit Nüssen, Rosinen und Vollkornmehl, von denen wir einfach nicht genug bekommen wie zum Beispiel von diesen Schoko-Mandel-Makronen.

Schoko-Mandel-Makronen

Für 50 Stück:

4 Eiweiß (Eier Größe M)
200 g Zucker
250 g gemahlene Mandeln
2 EL gehackte Mandeln
3 EL Kakaopulver

1. Backofen auf 140 Grad (Umluft 120 Grad) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Eiweiß mit dem Handrührgerät (Schneebesen) zu festem Eischnee schlagen, sodass ein Messerschnitt sichtbar ist.

2. Zucker unterrühren. Mandeln mit 2 EL Kakao vermischen. In 3 Portionen gleichmäßig unter den Eischnee rühren. Mithilfe von Teelöffeln Teig portionsweise auf die Bleche setzen. Im Ofen etwa 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Dann vom Backpapier nehmen. Mit restlichem Kakao bestäuben.

ca. 40 Minuten - pro Stück 50 kcal, Fett: 3 g