[Alt-Text]

Rezepte Ingwer-Schnitten

Kleine, appetitliche Ingwer-Schnitten, die nicht lecker und gesund schmecken, sondern auch noch leicht zu backen sind.

Ingwer-Schnitten

Für 65 Stück:

100 g kandierter Ingwer
250 g weiche Butter
100 g brauner Zucker
125 g flüssiger Honig
2 Eier (Größe M)
200 g Dinkelmehl (Type 630)
100 g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 TL Zimt, gemahlen
1/4 TL Nelken, gemahlen
1/4 TL Muskatnuss, gemahlen
100 g gemahlene Haselnüsse
50 g gehackte Haselnüsse
150 g Puderzucker
3 EL Rum

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Ingwer in Würfel schneiden. Butter mit Zucker und Honig in eine Rührschüssel geben. Mit dem Handrührgerät (Rührbesen) cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.

2. Mehle mit Backpulver und Gewürzen mischen. Mit Nüssen (2 EL gehackte beiseite stellen) unter die Eicreme rühren. Zum Schluss 2/3 vom Ingwer unterrühren. Teig auf dem Blech verstreichen.

3. Im Ofen etwa 18 Minuten backen. Puderzucker mit Rum verrühren. Nach dem Backen auf dem Teig verteilen. Mit restlichen Nüssen und Ingwer bestreuen. In Stücke schneiden.

ca. 40 Minuten - pro Stück 90 kcal, Fett: 5 g

Wussten Sie? Mit Ingwer lässt sich auch abnehmen. Hier geht es zum Rezept für echtes Schlankwasser