[Alt-Text]

Rezepte Gefüllte Mandel-Sterne

Einfache Kekse mit Mandelgeschmack wären doch langweilig. Wir haben ein Rezept mit leckerer Orangenmarmelade als Füllung.

Gefüllte Mandel-Sterne

Für 60 Stück:

150 g Weizenvollkornmehl
150 g Dinkelmehl (Type 630)
100 g gemahlene Mandeln
100 g brauner Zucker
1 Prise Salz
200 g Butter
1/2 TL Zimt, gemahlen
1 Ei (Größe M)
200 g Orangenmarmelade
100 g Zartbitter-Schokolade

1. Mehle, Mandeln, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Butter in Stückchen, Zimt und Ei zugeben und alles mit dem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt etwa 1 Stunde kalt stellen.

2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Sterne ausstechen. Aus der Hälfte die Mitte mit einem kleinen Ausstecher ausstanzen. Kekse im Ofen etwa 10 Minuten backen.

3. Plätzchen auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Marmelade in einem Topf etwa 5 Minuten einkochen. Leicht abkühlen lassen und die ganzen Plätzchen damit bestreichen. Lochkekse darauflegen. Evtl. die Mitte zusätzlich mit Marmelade füllen. Schokolade im Wasserbad schmelzen und darübersprenkeln.

ca. 1 Stunde 40 Minuten - pro Stück 80 kcal, Fett: 4 g