[Alt-Text]

Veggie-Glück Pasta mit karamellisierter Zitrone

Warm, würzig, sättigend: Das geht wunderbar auch ohne Fleisch. Und unsere deftigen Rezepte machen sofort gute Laune.
rezept-pasta-mit-karamelisierter-zitrone

FÜR 4 PERSONEN (Vegetarisch, Vegan)

  • 500g Brokkoli
  • 500g Pasta (z.B. Penne)
  • 3–4 rote Zwiebeln
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Bio-Zitronen
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 80g Mandeln
  • 125g kräftiger Bergkäse
  • 6EL Olivenöl
  • feines Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chiliflocken
  • 2–3 EL natives Olivenöl extra

 

  1. Reichlich Wasser aufkochen, salzen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen zerteilen. 1 Minute blanchieren. Brokkoli abgießen, Wasser auffangen. Pasta darin garen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, klein schneiden. Zitronenheißabwaschen, abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden. Zitrone und Zucker mischen. Mandeln grob hacken. Käse grob reiben.
  3. Ölerhitzen.Zwiebelnund Knoblauchanbraten.Zitrone und Zucker zugeben, 2–3 Minuten goldbraun karamellisieren. Brokkoli und Pasta zugeben, unter Rühren 3–4 Minuten erhitzen. Würzen. Anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln, mit dem Käse bestreuen.

 

Pro Person 860 kcal, Fett 34g, Ca. 30 Minuten