[Alt-Text]

Französische Küche Leckere Rezepte aus der Provence

Zu Hause schlemmen wie im Urlaub: Mit diesen Rezepten aus Frankreich beginnt schon der Einkauf mit Genuss. Mmmh! Vital verrät die leckersten Kochideen aus der Provence.

Rote-Bete-Salat mit Haselnüssen und Ziegenkäse

ROTE-BETE-SALAT MIT HASELNÜSSEN UND ZIEGENKÄSE

Für 6 Personen:

470 g Rote Bete
30 g Haselnüsse
2 rote Äpfel (ca. 300 g)
65 g gemischte Salatblätter
100 ml Olivenöl
2 TL Dijonsenf
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
120 g Ziegenfrischkäse (z. B. Chavroux)

Rote Bete mit Schmand

Kennen Sie schon dieses Rezept? >>

 

1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Rote Bete putzen. In Alufolie wickeln und im Ofen etwa 55 Minuten bissfest garen. Rote Bete etwas abkühlen lassen, Haut abziehen (Einweghandschuhe tragen).

2. Haselnüsse auf einem Backblech etwa 10 Minuten rösten. Wenn sich die Haut leicht abreiben lässt, Nüsse in ein Tuch geben und gegeneinanderreiben, bis sich ein Großteil der Haut löst. Abkühlen lassen. Nüsse grob hacken.

3. Rote Bete vierteln, in 1/2-cm-Spalten schneiden. Äpfel vierteln, entkernen, in Spalten schneiden. Salat abspülen und trocken schütteln. Öl mit Senf und Essig verquirlen. Würzen. Rote Bete, Apfel und Salat auf Tellern anrichten. Mit Nüssen und zerkrümeltem Ziegenkäse bestreuen. Mit Dressing beträufeln, servieren.

ca. 80 Minuten - pro Person 300 kcal, Fett: 24 g

1 2 3
Schlagworte: