[Alt-Text]

Diät Ernährungsumstellung: So nehmen Sie ab

Abnehmen und das Gewicht halten, ohne zu hungern: Mit unserer Ernährungsumstellung schaffen Sie’s.
Frau Abnehmen

Die Ernährung umstellen – das klingt einfach und ist es auch. Mit unseren Tipps klappt es garantiert – der Einstieg in ein gesünderes, schlankeres Leben.

Ausgewoge Mahlzeiten
Unser Körper braucht ausgewogene Mahlzeiten und mindestens 1500 Kalorien pro Tag, um gut zu funktionieren und alle wichtigen Nährstoffe zu bekommen. Darum haben wir unsere Rezepte im Diät-Coach auf diese reduzierte Kalorienmenge ausgerichtet. Verteilen Sie die Energiemenge auf ein Frühstück (350 kcal), ein Mittag- und Abendessen (je 450 kcal) und maximal einen Snack (250 kcal) am Nachmittag.

Abwechslungsreiche Gerichte
Eine Liste mit Lieblingsgerichten vereinfacht die Auswahl. Und wer variiert, bleibt dran und langweilt sich nicht beim Essen. Unsere Rezepte sind für 2 Personen oder 2 Portionen berechnet.

Maßvoll essen
Essen Sie regelmäßig und mit Ruhe. So merken Sie, wann Sie satt sind, und verhindern Heißhunger-Anfälle, weil der Blut zuckerspiegel im Normbereich bleibt.

Aktiv sein
Leistungssport muss nicht sein, aber regelmäßige Bewegung senkt den Stresspegel, mobilisiert den Stoffwechsel und baut Muskeln auf.
 

Kommen Sie in Balance

Beim täglichen Spagat zwischen Arbeit und Privatem fehlt uns oft ein bisschen Zeit für uns selbst. Jetzt treten Sie auf die Bremse und stellen die Weichen für die Zukunft.

Innehalten
Weil rundherum so viel los ist, bleibt weder Zeit noch Energie übrig, um etwas so Wichtiges wie die Ernährung zu verändern. Doch auch Sie dürfen mal im Mittelpunkt stehen. Stellen Sie Ihr Bedürfnis nach einer schlankeren Figur nicht länger hintenan.

Bestandsaufnahme
Was landet auf dem Teller und was naschen Sie zwischendurch? Schauen Sie sich Ihr Essverhalten genau an. Verabschieden Sie sich von Süßem, zu schnellem und/oder zu vielem Essen. Mit unseren Rezepten werden Sie satt und vermissen nichts.

Frau, Yoga

Ordnung hilft
Planen Sie feste Zeiten fürs Essen, Sichbewegen und Entspannen ein. Und planen Sie, was Sie essen. Ein Wochenplan hilft Ihnen, Gesundes auf den Tisch zu bringen, und nimmt Ihnen das ständige Entscheiden ab.

Im Gleichgewicht
Die Yoga-Übungen unterstützen Ihr Vorhaben, indem sie innere Ruhe und Gelassenheit bringen und gleichzeitig Ihre Muskeln stärken. Wie nebenbei lernen Sie, sich besser auf sich selbst zu konzentrieren.
 

So fällt Ihnen das Abnehmen leichter

Wir unterstützen Sie! Mit noch mehr ausgewogenen, einfachen Rezepten, Wochenplänen und Einkaufslisten sowie mit wichtigen Tipps für gesunde und kalorienarme Ernährung und Ideen zum Schlankwerden. Außerdem finden Sie bei uns Übungen und Fitness-DVDs für ein aktiveres Leben. Das hilft Ihnen, Ihr individuelles Traumgewicht zu erreichen.

Ohne Stress, aber bei Bedarf mit persönlicher Beratung. Klicken Sie mal rein unter www.vital-diaet-coach.de

Abnehmen mit Yoga - wir zeigen Ihnen die entsprechenden Übungen.

Schlagworte:
Autor:
Stefanie Nickel