[Alt-Text]

Yoga-Übungen Entspannen mit Yoga

Sie sind auf der Suche nach etwas Entspannung und wollen dabei vielleicht auch noch abnehmen? Dann haben wir die passenden Yoga-Übungen für Sie.

Frau, Yoga

Yogis können sich stundenlang in sich selbst versenken. Aber wie machen die das bloß? Versuchen wir zu meditieren, fällt es uns schon schwer, abzuschalten und uns auf unser Inneres zu konzentrieren. „Mantra Moves“ macht Ihnen den Einstieg leichter, denn bei dieser Meditation sitzen Sie nicht still, sondern sind aktiv. Wir zeigen Ihnen den richtigen Weg zu einer Reise nach innen.

 

Sukshma-Yoga
Auch Yogis haben’s mal eilig, wollen aber nicht auf ihre Asanas verzichten. Da kommt dieses Kurzprogramm gerade recht: Sukshma Vyayama Yoga – das Yoga der Freude fürs tägliche Üben – wurde vor rund 40 Jahren in Indien wiederentdeckt. Heute unterrichtet es die Organisation „The Art of Living“ in aller Welt. Sukshma-Yoga dauert als Workout-Quickie nur 10 Minuten – das passt in jeden Terminplan.

 

Moonlight-Yoga
Perfekte Entspannung nach einem anstrengenden Tag – genau das wollen wir mit Moonlight-Yoga erreichen. Es ist eine sanfte und regenerierende Yogaform, bei der das „Sein“ im Zentrum steht. Wesentlicher Bestandteil ist die tiefe und langsame Atmung. Fünf Relax-Asanas bringen uns daher ganz leicht in den Schlummer-Modus. 

Schlagworte: