[Alt-Text]

Laufen Besser als Radeln

Joggen und Kraftsport machen starke Knochen

Radfahren ist gut – aber Laufen und Krafttraining sind besser. Zumindest für Frauen mit Osteoporoserisiko. Denn beides ist ideal, um die Knochendichte zu erhöhen. Diesen Tipp geben jetzt Forscher der University of Missouri in der Fachzeitschrift „Journal of Strength Conditioning“. Eine Studie mit 52 Teilnehmern zeigte, dass Radler am wenigsten Knochendichte zulegten, Jogger und Kraftsportler am meisten. Interessant: Schlankere profitierten eher vom Mucki-Training, Kräftigere vom Laufen. Generell günstig seien mehrfache kurze und hohe Belastungen auf die Knochen, die dadurch mehr Kalzium einlagern.

Schlagworte: