[Alt-Text]

Workout-Special Box-Übungen

Nein, Sie müssen nicht Regina Halmich herausfordern. Aber nach einem stressigen Tag tut es einfach gut, sich auszupowern. Jutta Schuhn, National Group Fitness Manager bei der Studiokette FitnessFirst, hat für VITAL ein Box-Workout entwickelt. Damit können Sie Ihre Muskeln formen, Kalorien verbrennen und sich den Kopf „freiboxen“. Zwei bis drei Durchgänge pro Übung machen Sie stark.

 

"Fitness für Körper & Geist“

„BoxCamp ist nicht kompliziert, aber anstrengend: Eine gewisse Grundkondition sollte man haben. Trainiert wird der ganze Körper an Stationen wie Sandsack, Seilspringen, Schattenboxen, Partnertraining mit Boxhandschuhen, aber ohne Kontakt, sowie Schlag- und Ausweichtechniken. Dabei steht Fitness für Körper und Geist im Vordergrund, nicht der Kampf. So ein Kurs ist ideal, um in kurzer Zeit Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit zu trainieren. Man fühlt sich wohl, und das stärkt das Selbstbewusstsein und macht ungemein zufrieden."