[Alt-Text]

Fitness Was ist eigentlich...ein Cooper-Test?

Um Ihre Fitness richtig einzuschätzen, brauchen Sie eine Stoppuhr, eine genau abgemessene Laufstrecke und 12 Minuten Zeit. Bei dem 1986 vom amerikanischen Lauf-Experten Dr. Kenneth Cooper entwickelten Test laufen Sie in diesen 12 Minuten, so weit Sie kommen, und vergleichen das Ergebnis mit den Tabellenwerten. Da Sie dabei an Ihre Leistungsgrenze gehen, sollten Sie gesund und schon etwas trainiert sein.

Schlagworte: