[Alt-Text]

Rezept Überbackene Cheddartoastbrot-Ecken

Pikante Variante zum Tee und der perfekte Snack für einen Valentintags-Ausflug: warmer Toast mit geschmolzenem Käse.

Überbackene Cheddartoastbrot-Ecken

FÜR 16 TOAST-ECKEN

  • einige Stiele Petersilie
  • 1 kleines Bund Schnittlauch
  • 80 g weiche Butter
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Apfelsaft
  • 100 g Cheddar-Käse
  • Jodzalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 8 Scheiben Toast

ZUBEREITUNG

1. Backofen auf 220 Grad (Umluft: 200 Grad/Gas: Stufe: 4) vorheizen. Petersilie und Schnittlauch abspülen, trockenschütteln. Blätter abzupfen. Petersilie und Schnittlauch hacken.

2. Butter, Petersilie, Schnittlauch, Senf und Apfelsaft cremig verrühren. Käse reiben und unterrühren. Würzen.

3. Toastbrotscheiben mit der Käsebutter bestreichen und im Backofen ca. 5 Minuten überbacken. Scheiben diagonal durchschneiden und ofenfrisch servieren.

Pro Stück: ca. 100 kcal E 3 g, F 6 g, KH 7 g Cholesterin: 7 mg Zubereitung: ca. 25 Minuten

Schlagworte: