[Alt-Text]

Rezepte Neue Rezept-Ideen mit Wirsing

Winter, Wirsing, wunderbar – der würzige Kohl ist das vertraute Gemüse in dieser Jahreszeit. Probieren Sie ihn mal anders zubereitet, z. B. mit Fisch. Gut dazu passen auch Käse oder Erdnüsse.

Wirsing-Röllchen mir roten Linsen und Käse

Wirsing-Röllchen mit roten Linsen und Käse

Erkältet? Kohl enthält viel Vitamin C.

Für 4 Personen:

1 große Zwiebel
2 EL Olivenöl
100 g rote Linsen
850 ml Gemüsebrühe (Instant)
12 kleine Wirsing-Blätter
Jodsalz
1 Töpfchen Estragon
125 g Ziegenfrischkäse
Pfeffer
Zahnstocher
500 g Fischfilet (z. B. Zander)
50 ml Weißwein
150 ml Schlagsahne

1. Zwiebel schälen, hacken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Linsen zugeben, mit 150 ml Brühe ablöschen, ca. 10 Minuten kochen.

2. Wirsingblätter abspülen, in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Estragon-Blättchen abzupfen, hacken. Linsen mit Käse und Estragon mischen, würzen. Mischung auf die Wirsing-Blätter verteilen. Blätter seitlich einschlagen, aufrollen, mit Zahnstochern feststecken. Röllchen in Rest Brühe ca. 15 Minuten garen.

3. Fisch abspülen, trockentupfen. Rest Öl erhitzen. Fisch anbraten, mit Wein und Sahne ablöschen, ca. 5 Minuten garen. Fisch herausnehmen, Soße bei starker Hitze etwas einkochen, würzen. Alles anrichten. Eventuell mit Schnittlauch bestreuen.

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten - pro Portion: ca. 500 kcal, E 30 g, F 30 g, KH 20 g, Cholesterin: ca. 118 mg

 

Schlagworte: