[Alt-Text]

Rezepte Marinierte Möhren mit Koriander-Pesto

Die lila Möhre ist bei Antipasti ein echter Hingucker: außen dunkle Schale, innen hell.

Marinierte Möhren mit Koriander-Pesto

Marinierte Möhren mit Koriander-Pesto

Für 4 Personen:

  • 800 g lila Urmöhren
  • Jodsalz
  • 50 g Sesamsamen
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 unbehandelte Limette
  • 2 Bund frischer Koriander
  • 4 EL Sesamöl
  • 75 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 2 TL Honig Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Möhren schälen (die Möhren färben, deshalb am besten Einmalhandschuhe dabei verwenden). Die Möhren in Streifen schneiden. In etwas Salzwasser etwa 4 Minuten blanchieren. Abgießen und in eine Auflaufform geben.

2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Ingwer schälen und hacken. Limettenschale abraspeln und die Frucht auspressen. Korianderblättchen abzupfen. Mit Sesam, Sesamöl, Gemüsebrühe, Honig und Limettensaft pürieren. Würzen. Möhren mit Koriander-Pesto mischen. Etwa 20 Minuten marinieren lassen. Mit Limettenschale bestreuen und mit Baguette- Brot servieren.

Pro Person: ca. 260 kcal E 5 g, F 18 g, KH 14 g Cholesterin: 0 mg Zubereitung: ca. 25 Minuten

Schlagworte: