[Alt-Text]

Rezepte Kürbis-Kartoffel-Suppe mit Lammfilet

Für kalte Wintertage ist dieses Gericht genau das richtig. Die heiße Suppe wärmt, sättigt und schmeckt zusammen mit dem Lammfilet einfach ausgezeichnet. 

Kürbis-Kartoffel- Suppe mit Lammfilet

Kürbis-Kartoffel- Suppe mit Lammfilet

FÜR 4 PERSONEN

  • 750 g Muskatnuss-Kürbis
  • 350 g Kartoffeln
  • 1 kleine Stange Zitronengras
  • 1 kleine Chili
  • 100 g getr. Mangostreifen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 300 g Lammfilet
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1/2 Bund Schnittlauch

ZUBEREITUNG

1. Kürbis waschen, entkernen und schälen. Kartoffeln schälen und waschen. Beides würfeln. Zitronengras waschen und die Stange etwas flach drücken. Chili waschen, entkernen, klein schneiden.

2. Mangostreifen in etwas warmem Wasser ein- weichen. Die Hälfte Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin andünsten. Würzen. Kokos- milch und Brühe hinzugießen. Alles aufkochen und etwa 20 Minuten kochen. Zitronengras entfernen.

3. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vor- heizen. Filet abspülen, trocken tupfen, würzen. Erst Mango- streifen, dann Schinken um das Fleisch wickeln. Rest Öl erhitzen. Fleisch rundherum anbraten. In eine Auflaufform legen, 4im Ofen 10 Minuten garen. Suppe pürieren und ab- schmecken. Schnittlauch waschen, evtl. klein schneiden. Fleisch ein paar Minuten ruhen lassen. In Scheiben schneiden. Suppe mit Schnittlauch und Filetscheiben servieren.

Pro Person 390 kcal Fett: 16 g M ca. 45 Minuten

Schlagworte: