[Alt-Text]

Rezepte Kochen mit Safran

Von dem magischen Gewürz Safran brauchen Sie nur eine winzige Dosis: Seine tiefroten Blütennarben veredeln jedes Gericht mit einem köstlich-intensiven Aroma und färben es sonnengelb.

Lammtopf mit Feigen

Lammtopf mit Feigen

Für 4 Personen:

400 g Hokkaido-Kürbis

250 g Kartoffeln

150 g braune Champignons

6 kleine Feigen

500 g Lammfleisch (z. B. Lammlachse)

2 EL Olivenöl

Jodsalz

Pfeffer aus der Mühle

300 ml Gemüsebrühe (Instant)

200 ml Kokosmilch

0,1 g Safranfäden

150 g dünnes Fladenbrot

1. Kürbis gründlich waschen. Entkernen und mit Schale kleinschneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Champignons putzen und halbieren. Feigen waschen und in Viertel schneiden. Lammfleisch abspülen, trockentupfen und würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Fleisch herausnehmen. Kürbis und Kartoffeln anschließend im Topf andünsten. Gemüsebrühe und Kokosmilch mit Safran verrühren und dazugeben. Fleisch wieder zum Gemüse geben. Alles aufkochen und etwa 20 Minuten kochen lassen. Feigen und Pilze hinzufügen. Weitere 7 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fladenbrot servieren.

Ca. 40 Minuten - pro Person: ca. 520 kcal - E 46 g, F 14 g, KH 53 g - Cholesterin: ca. 125 mg

 

Schlagworte: