[Alt-Text]

Rezepte Kochen mit Mangold

Die Italiener lieben ihn. Und wir sollten es ihnen gleichtun. Denn: Mangold ist nicht nur gesund, sondern auch edel. Ob in Quiche, Salat oder Suppe – er gibt allen Gerichten seine spezielle Note

Mangold-Päckchen mit Hirse-Schinken-Füllung

Mangold-Päckchen mit Hirse-Schinken-Füllung

Für 4 Personen:

200 g Hirse

500 g Mangold

500 g Kirschtomaten

100 g Parmaschinken

70 g Hartkäse

50 g schwarze Oliven ohne Stein

2 Stiele Rosmarin

Jodsalz

Pfeffer aus der Mühle

Küchengarn

400 ml Gemüsehefebrühe (Instant)

1. Hirse in 300 ml Wasser aufkochen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mangoldstiele abschneiden, fein hacken. Dicke Blattrippen flachschneiden. Blätter kurz in kochendem Wasser blanchieren. Tomaten putzen, waschen und bis auf einige kleine zum Dekorieren pürieren.

2. Schinken in Streifen schneiden. Käse hobeln. Oliven kleinschneiden. Rosmarinnadeln abzupfen, hacken. Tomaten, Oliven und Rosmarin mischen und würzen. Hirse eventuell abgießen. Hirse mit Mangoldstielen, Schinkenstreifen und Käse verrühren und würzen.

3. Eine Schaumkelle mit Mangold auslegen. Mangold mit Hirse-Mischung füllen. Blatt oben mit Küchengarn zubinden. Auf diese Weise elf weitere Päckchen formen. Brühe in einem großen Topf aufkochen, Päckchen hineingeben und ca. 10 Minuten dünsten. Päckchen mit Soße und restlichen Tomaten anrichten.

Ca. 40 Minuten - pro Person: ca. 450 kcal - E 24 g, F 15 g, KH 51 g - Cholesterin: ca. 30 mg

 

1 2 3
Schlagworte: