[Alt-Text]

Rezepte Bratfisch mit Kartoffelsalat

Unsere Rezepte für kalte Tage wärmen schön, machen herrlich satt - und sind trotzdem nicht schwer.

Bratfisch mit Kartoffelsalat

FÜR 4 PERSONEN

1. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca.
.20 Minuten kochen. Abgießen, auskühlen lassen. Gurke schälen und in Scheiben schneiden.

2. Quark, Joghurt, Milch, Zitronensaft und -schale verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl unterrühren. Majoran und Schnittlauch waschen, trocken tupfen, abzupfen und klein schneiden. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Mit Gurke und Dressing vermischen und abschmecken.

3. Fisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Fisch würzen und nacheinander in Mehl, verquirltem Ei und Bröseln wenden. Restliches Öl erhitzen. Fisch darin in ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Pro Person 580 kcal Fett: 14 g

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten