[Alt-Text]

Gesundheits-Tipps Walnüsse schützen vor Bluthochdruck

Schmackhafter Stress-Killer

Walnüsse

Wer täglich neun Walnüsse isst, und 1,5 Teelöffel Walnussöl zu sich nimmt, vermeidet, dass der Bluthochdruck in stressigen Situationen in riskante Höhen steigt. Das fanden US-Forscher der Penn State University heraus. Sie baten ihre Studienteilnehmer, sich drei Wochen an die "Walnuss-Kur" zu halten, forderten sie dann auf, vor Publikum eine Rede zu halten oder ihre Füße in Eiswasser zu tauchen, und maßen in diesen Stresssituationen den Blutdruck. Das Ergebnis: Dank Nuss-Power war er jedes Mal deutlich niedriger.

Schlagworte: