Rezepte auf dem Prüfstand

Die VITAL Versuchsküche

Weil Leserinnen immer wieder fragen, wie eigentlich unsere VITAL-Diät-Rezepte entstehen, zeigen wir Ihnen hier die Arbeit des Food-Ressorts.

Das Fototeam

Gerade haben Sie unsere neuen Rezepte gesehen und überlegen vielleicht, morgen gleich mal das erste auszuprobieren. Eines versprechen wir Ihnen: Sie sind nicht die Erste, die das tut. Vor Ihnen haben eine Menge Menschen nachgedacht, gekocht, noch mal gekocht, gestylt und fotografiert.

Food-Stylistin Maren Jahnke

Food-Stylistin Maren Jahnke legt letzte Hand an

Schritt 1:
Im Food-Ressort entsteht die Idee zu einer Diät, diesmal mit Suppen. Manchmal sprudeln die Rezepte dazu nur so, manchmal holen wir uns erste Inspirationen aus Kochbüchern. Aber wir entwickeln natürlich alle Rezepte neu. Dabei berücksichtigen wir u. a. saisonale Aspekte – Kürbis oder Tomaten –, aber folgen auch unserem persönlichen Geschmack. Rote Bete finden wir großartig!

 

Schritt 2:
Mit dem fertigen Rezept geht’s ins Fotostudio. Food-Stylistin (kocht einzelne Portionen), Stylistin (arrangiert Geschirr und Dekoration), Fotograf (leuchtet perfekt aus und fotografiert) und Redakteurin (Oberauge!) arbeiten Hand in Hand. So entstehen stimmungsvolle Fotos, die zum Nachkochen anregen. Und Sie sehen garantiert keine ungenießbaren Attrappen: Zwischendurch wird schon mal begeistert probiert.

Entdecken Sie leckere Rezepte auf kuechengoetter.de

 

Seite 1: Die VITAL Versuchsküche
Schlagworte: