[Alt-Text]

Küchen-Tipps Schnell und unkompliziert Kochen

Mit wenig Aufwand Gesundes kochen kann ganz einfach sein. Hier finden Sie sinnvolle Produkte für Ihren Vorrat, sowie praktische Tipps, die Sie beim Zeitsparen unterstützen.

Frau kocht

Fertigprodukte: ja oder nein?

Ob Dosensuppe, tiefgekühlter Auflauf oder Gewürzmischungen für die Geflügelpfanne – Fertigprodukte nehmen im Supermarkt häufig mehr als die Hälfte der Regalfläche ein. Klar, denn sie sind schnell, einfach, bequem. Bei Convenience-Produkten sind einige Schritte der Zubereitung schon gemacht. Doch je „fertiger“ die Produkte sind, desto mehr Zusatzstoffe wie etwa Farb-, Konservierungsstoffe und andere enthalten sie. Nur ein Teil dieser Produkte ist für unsere Ernährung wertvoll – ein Blick auf die Zutatenliste zeigt’s. Es lohnt, besonders auf Inhaltsstoffe wie Fett, Zucker und Salz zu achten, denn davon enthalten die meisten Produkte zu viel.
TIPP: TK-Gemüse und -Kräuter, Dosentomaten und Gewürzpasten sollten Sie als stete Reserve vorrätig halten.

Der trockene Vorrat

Reis, Nudeln und Getreide gehören in den Vorratsschrank, denn sie können als Hauptspeise oder Beilage punkten. Nudeln und Reis sind in maximal 15 Minuten fertig. Parboiled-Reis gart sogar noch schneller. Bei Getreide gibt es häufig auch eine Instant-Variante, deren Koch- oder Quellzeit ist meist nur halb so lang.
TIPP:
Kochen Sie die doppelte Menge, so können Sie mit ein paar frischen Zutaten aus dem Rest einen Salat zubereiten.

Praktische Produkte

Haltbares Aroma

Mit Gewürzen und Pasten können Sie im Handumdrehen Soßen, Dressings oder Gerichte würzen und verfeinern. Sojasoße, Senf, roter oder grüner Pesto und Bio-Gemüsebrühe (instant) gehören wie Balsamico-Essig, Olivenöl, Zucker, Salz, Pfefferkörner und Chilischoten in jeden Vorrat. Sie werden in vielen Rezepten verwendet und sind zum Abschmecken ideal. Diese Produkte halten teilweise bis zu einem Jahr.
TIPP:
Pesto mit Gemüsebrühe und Essig vermischt gibt ein super Dressing für Kartoffel- oder Nudelsalat.

Schlagworte:
Autor:
Imme Bohn