[Alt-Text]

Low Carb Rezept Glutenfreie Brownies mit Zucchini

Saftige Schokoladen-Brownies haben es in sich und sind echte Kalorienbomben. Deshalb backen wir die Low Carb Variante mit Zucchini und ohne Mehl. Die Low Carb Brownies sind dadurch nicht nur besonders kalorienarm, sondern auch glutenfrei! 

schokobrownies, glutenfrei, mit Zucchini

Low Carb Rezept für glutenfreie Brownies mit Zucchini

Zutaten für ca. 16 Stücke

  • 200 g geraspelte Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 80 g Mandelmehl
  • 60 g ungesüßter Kakao
  • 2 TL Vanillearoma
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Walnüsse zum Bestreuen

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 165 Grad vor.
Die Zucchini wird gewaschen und mit einem Küchenpapier trocknen getupft.  Dann mit einer Reibe fein raspeln.
Verrühren Sie alle Zutaten bis auf die Walnüsse miteinander und geben Sie die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech (ca. 29x42 cm). 
Nun die Walnüsse kleinhacken und über den Teig streuen. Anschließend alles für ca. 40 Minuten im heißen Ofen backen.   

Hier finden Sie viele weitere Rezepte für Low Carb Kekse und kalorienarme Backrezepte>>